NEWS
IN DER SCHWEIZ UNTERWEGS.

MOBILE BAUTEN
IN JEDER
DIMENSION.

 

Wir erwecken Ihr projekt zum leben

15.5.2019

Ein realistischer Blick auf Ihr zukünftiges Projekt ist nur ein Anwendungs-Beispiel der 3D-Visualisierung. Mit einem Rendering lassen wir die Bilder sprechen und erwecken Ihr Projekt zum Leben.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bereich des Temporärbaus und modernste Planungshilfen helfen uns dabei Ihr Projekt oder Ihren Anlass mit 3D-Visualisierung «Vorstellbar» zu machen. 

 

 

 

 

BEA – ANLASS DER UNBEGRENZTEN MÖGLICHKEITEN

26.4. bis 5.5.2019

300'000 Besucherinnen und Besucher, 1'000 Ausstellende, 600 Tiere, 60 Verpflegungsmöglichkeiten – was vor 68 Jahren begann, hat sich längst zu einem der Höhepunkte im schweizerischen Messekalender gemausert.

Vom 26. April bis 5. Mai 2019 hielt die BEA ihre Besucherinnen und Besucher zum 68. Mal in Atem und vereinte während zehn Tagen eine begeisternde Auswahl an genussvollen, sportlichen und unterhaltsamen Momenten. Die Hunziker AG «bevölkert» das Ausstellungsterrain jeweils vor und nach dem Grossansturm. Ihre Montageteams errichten in 2-monatiger sorgfältiger Arbeit den überwiegenden Teil der grossflächigen Hallen der Zeltstadt und bauen diese nach dem Event innerhalb von 3 Wochen wieder vollständig ab. Dieses Jahr wurde eine Fläche von über 18'000 m2 mit Zelten, die teilweise eine Länge bis zu 100 Metern und eine Breite bis zu 45 Metern aufwiesen, überdacht. Eine detaillierte Planung im Vorfeld und erfahrene Fachkräfte vor Ort gewährleisteten, dass alle Herausforderungen effizient und sicher gemeistert werden konnten.

 

 

 

 

Wir sind partner von......

28.3.2019

Für das Eidgenössische Turnfest Aarau 2019 und das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 Zug ist die Hunziker AG Partner für die Infrastruktur.

Die Hunziker AG ist stolz für diese beiden Grossanlässe der Partner für die Infrastruktur zu sein. Für diese Anlässe werden wir diverse Bühnen, Tribünen, Zelte, Mobiliar etc. bauen und liefern können. Wir sind zudem "Supporter des Eidgenössischen Turnfest Aarau 2019" und "Kranzpartner Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 Zug".

 

                     

 

 

                    

 

 

TEMPORÄRE LOUNGE FÜR BMW WINTER-EVENTS

Von Januar bis Ende März 2019

Im Auftrag der Andreas Messerli AG errichtete die Hunziker AG in St. Moritz mit dem «Kubo» die Grundlage für die temporäre BMW Lounge. Diese diente als Ausgangspunkt für Probefahrten mit den neuen Fahrzeugmodellen.

Für die BMW Group Switzerland entstand im Herzen von St. Moritz – gleich neben dem Kulm Eispavillon – eine temporäre Lounge mit Showroom. Der moderne Kubus dient seit Januar 2019 als Ausgangspunkt für Probefahrten mit den neuen BMW Modellen X5 und 8er Coupé.
Die Lounge ist wie die Fahrzeuge von BMW kompromisslos modern. Durch die verglasten Seitenwände fügt sich der Showroom nahtlos in die Landschaft ein und bietet aus dem Innern einen Panoramablick. Die prominente Lage und das auffällige Branding machen die Pop-up-Lounge von BMW zu einem garantierten Blickfang bei den Wintergästen in St. Moritz.

 

.

 

 

 

 

World economic forum davos

22.-25.1.2019

Vom 22.-25.1.2019 fand wiederum das World Economic Forum in Davos statt. Inmitten der Bündner Bergwelt konnte die Hunziker AG erneut diverses Material verbauen.

Bereits im November wurde mit den ersten Aufbauarbeiten für das WEF begonnen, diese dauerten insgesamt 21 Tage. Rund um das Panorama Hotel wurden knapp 1'200 m2 Boden verlegt sowie Cyclon-, DOM- und Festzelte gebaut. Die Zelte wurden mit Heizungen mit insgesamt 1'500 kW-Leistung ausgestattet. Insgesamt gab es eine Höhenüberwindung von über 12 Metern durch mobile Treppentürme, welche mit Pergolas eingedeckt wurden. Total wurden 14 Sattelzüge mit Material nach Davos transportiert (ca. 250 Tonnen).

 

 

 

 

«TOP OF EUROPE ICE MAGIC»

15.12.2018-23.02.2019

«Top of Europe Ice Magic», das einzigartige Schlittschuh-Erlebnis, welches das Zentrum Interlakens in ein winterliches Wunderland verwandelt. Bereits zum 5. Mal konnte die Hunziker AG für diesen einzigartigen Anlass die Infrastruktur liefern und aufbauen.

Die Aufbauarbeiten für den Anlass begannen bereits am 16. November 2018 und dauerten 15 Tage. Um die Höhenmatte herum in Interlaken entstanden weitläufige Infrastrukturen für die zahlreichen Besucher. Die Hunziker AG baute hierfür mehrere Zelthallen und diverse Kleinzelte und verlegte fast 6’000m2 Holzboden für die Zelte und die Verbindungswege. Das Ice Magic ist noch bis und mit 23. Februar 2019 geöffnet. (Foto: VCW)

 

 

 

 

12. Laureus Charity Night

25.11.2018

An der 12. Laureus Charity Night vom 25. November 2018 waren über 650 Gäste aus Sport, Wirtschaft, Politik und Showbusiness anwesend. Die Hunziker AG konnte für diesen Anlass diverse Zelte und Mobiliar liefern.

Die Spendengala der Laureus Stiftung Schweiz war in diesem Jahr wiederum ein voller Erfolg. Über den gesamten Abend generierte die Laureus Familie einen Spendenbetrag in der Höhe von CHF 1'111'111.00, der in die Projekte der Laureus Stiftung Schweiz fliesst und somit Kindern und Jugendlichen zugutekommt. Die Hunziker AG konnte hierfür wiederum diverse Zelte, unter anderem eine Haupthalle 55x21.3m, sowie Mobiliar und Heizungen liefern und aufstellen. Die Aufbauarbeiten dauerten insgesamt 3 Tage.

 

 

 

 

Weltelite in Engelberg

15.+16.12.2018 / 27.+28.12.2018

Beim FIS Skisprung Weltcup vom 15. und 16. Dezember 2018 misst sich die Weltelite im Skispringen im Klosterdorf. Die Wettkämpfe in Engelberg sind gleichzeitig der letzte Formtest für die Skispringer vor der Vierschanzentournee. Am 27. und 28. Dezember findet dann noch das Continental Cup Skispringen statt, welches auf der Gross-Titlis-Schanze ausgetragen wird. Die Hunziker AG errichtete für die beiden Anlässe während 8 Tagen mehrere Zelte.

Die Auf- und Umbauarbeiten wurden auf 3 Etappen aufgeteilt und dauerten insgesamt 8 Tage. Unter anderem wurden ein Public-Zelt 50x21m, ein Athleten-Zelt 40x16m sowie diverse kleinere Zelte, inkl. Mobiliar und Deko aufgestellt. Für das Public-Zelt hat die Hunziker AG den Innenausbau gemacht.

 

 

 

 

Wohlige Klänge in Basel

19.10.-6.11.2018

Die Baloise Session ist das Kultur-Highlight des Basler Herbstes. An zehn Abenden geben nationale und internationale Musikgrössen ihr Bestes auf der Bühne. Die Hunziker AG errichtet für den Anlass zwei isolierte Hallen, die als VIP-Bereich genutzt werden.

Die Aufbauarbeiten für die 530 und 260 Quadratmeter grossen Zelte begannen anfangs Oktober und dauerten rund acht Tage. Die beiden Zelte verfügen über isolierte Wände aus Sandwichpaneelen, bedruckte Blachen im Dach- und Giebelbereich sowie eine Heizung mit automatisch gesteuerten Klappen. Während des Musikfestivals werden die Zelte für VIP-Empfänge, Treffen mit den Stars und weitere Anlässe der Sponsoren genutzt.

 

 

 

 

Filmreife Eventlocation

27.9.-7.10.18

Während des Zurich Film Festivals verwandelte sich die Barfussbar an der Limmat in eine elegante Event-Location. Die Hunziker AG stellte die Pagodenzelte und sorgte mit einer Heizungsanlage dafür, dass die Gäste auch in den lauen Zürcher Herbstnächten warm hatten.

Jeden Herbst werden mitten in Zürich die schönsten Film-Entdeckungen sowie die meisterwarteten Filme des Jahres präsentiert. Dreh- und Angelpunkt des Festivalgeschehens ist der Zürcher Bellevueplatz. Zahlreiche Gäste werden in der umgebauten Barfussbar, direkt an der Limmat, bewirtschaftet. Hierfür durften wir erneut die Pagodenzelte auf den Bretterbohlen der Barfussbar bauen. Damit sicher niemand frieren musste, sorgte die Hunziker AG auch für die nötige Beheizung. Für das edle Ambiente sorgten verschiedene Dekorationen, die wir in den Zelten drapierten.

 

 

 

 

Freibad in Hallenbad verwandelt

6.10.2018

Während das Hallenbad der AquArenA in Herzogenbuchsee saniert wird, steht den Badegästen seit dem 6. Oktober das provisorisch überdachte Freibad für die Wintersaison zur Verfügung. Die Hunziker AG realisierte die isolierte Schwimmbeckenüberdachung.

Für das provisorische Hallenbad errichtete die Hunziker AG zwei isolierte Zelthallen. Eines, um das 50-Meter-Schwimmbecken zu überdachen und ein kleineres für die Garderobencontainer. Seit anfangs Oktober können so die Badegäste die Aussenanlage auch in der kalten Jahreszeit nutzen. Die Provisorien bleiben voraussichtlich während sieben Monaten im Einsatz.

 

 

 

 

Temporäre Werkplätze

12.-16.9.2018

Für die SwissSkills 2018 errichtete die Hunziker AG zum zweiten Mal nach 2014 mehrere temporäre Zelthallen. Auf über 19’000 Quadratmetern präsentierten und massen sich an fünf Tagen Berufsleute aus 135 Lehrberufen. Eine ideale Plattform für Jugendliche oder Eltern, um sich über die Vielfalt der Schweizer Berufslehre(n) zu informieren.

Der Anlass lockte über 115’000 Besucher auf das Gelände der Bernexpo. Sie alle kamen, um Berufe hautnah kennenzulernen und die Berufsmeisterschaften live mitzuverfolgen. Denn rund 900 der besten Berufsleute kämpften um den Schweizermeistertitel ihrer Branche. Für den Grossanlass begann die Hunziker AG bereits gut drei Wochen vor der Veranstaltung mit dem Aufbau der acht temporären Werkplätze, in denen die Berufsleute alles gaben, um den Schweizermeistertitel für sich zu beanspruchen. Die Veranstalter ziehen nach der SwissSkills 2018 eine sehr positive Bilanz. Die Hunziker AG gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen und freut sich, zu diesem gelungenen Anlass beigetragen zu haben!

 

 

 

 

Provisorium für dIE Feuerwehr Uster

für ca. 18 Monate

Für die Feuerwehr der Stadt Uster realisierte die Hunziker AG ein provisorisches Feuerwehrdepot. Während das alte Feuerwehrgebäude umgebaut und saniert wird, operiert die Feuerwehr Uster aus zwei Zelthallen mit ganz spezifischen Extras.

Das Werkhofareal in Uster wird zurzeit gesamterneuert. Von den Umbauarbeiten betroffen ist auch das Feuerwehrgebäude. Bis zur Fertigstellung 2020 operiert diese nun aus zwei Zelthallen, die extra nach den Bedürfnissen der Feuerwehr erstellt wurden. Die beiden Zelte verfügen über eine Einwandung mit isolierten Paneelen sowie Sektionaltoren mit automatischem Antrieb und einer manuellen Notentriegelung. Sie sind geheizt und mit Aussen-, Arbeits- und Notbeleuchtung ausgestattet. Die Feuerwehr bleibt so in der gesamten Umbauphase voll einsatzbereit.

 

 

 

 

Wenn sich die Weltklasse in Zürich trifft

30.8.2018

Am 30. August 2018 mass sich in Zürich de Weltklasse der Leichtathletik. Der Grossanlass lockt über 20’000 Zuschauer nach Zürich und wird weltweit an den Bildschirmen verfolgt. Die Hunziker AG errichtete ein Hospitality-Zelt mit Platz für 2’500 VIP Gäste.

Die Aufbauarbeiten für den Anlass begannen bereits am 17. August. Um das Letzigrund-Stadion herum entstanden weitläufige Infrastrukturen für die zahlreichen Besucher. Die Hunziker AG steuerte zum Anlass mehrere Grosszelte sowie diverse kleinere Zelte, Heizungen, Ventilatoren und Zäune bei. Die grössten Zelte, die als Hospitality-Bereich genutzt wurden, überdachten eine Fläche von 4’500 Quadratmetern und boten Platz für 2’500 VIP-Gäste.

 

 

 

 

DIE GROSSE BENEFIZGALA

28.8.2018

Zum Erhalt des Artenreichtums leistet das Zoofäscht Zürich seit 1986 einen namhaften Beitrag– nicht nur bezüglich der Artgenossen im Zoo Zürich: Alle zwei Jahre gibt sich an der Benefizveranstaltung eine illustre Gästeschar ein hochkarätiges Stelldichein.

Am 25. August 2018 war es wieder soweit: Die Hunziker AG sorgte dafür, dass sich die rund 850 Gäste im 2‘000 m2 grossen Bankettzelt tierisch wohl fühlten. Die zusätzlichen Kleinzelte für den Eingangs-, Küchen-, Toiletten- und Barbereich boten auf 1‘500 m2 Fläche Raum für alles, was ein gehobener Grossanlass benötigt. Damit sich die Gäste wohlfühlten, wurde über die gesamte Fläche ein stabiler Holzboden gebaut. Die Planung und Logistik der erfolg- und ertragsreichen Sommernachts­gala spornte unsere Spezialisten und das Montageteam wie in den Jahren zuvor zu Höchstleistun­gen an: Das ambitionierte Projekt erforderte technisch anspruchsvolle Aufbauleistungen, die innerhalb von sieben Arbeitstagen termingerecht erledigt wurden.

 

 

 

 

Hunziker AG auf Tele 1

20.8.2018

Juni 2018: Der Aufbau von 2 Hauptzelten und 40 Zusatzzelten für die ÖGA, die grösste Fachmesse der grünen Branche, ist in vollem Gange. Doch welche Planung geht der Errichtung der mobilen Infrastruktur für den Grossanlass voraus? Welche logistischen Herausforderungen sind zu meistern? Und wie bleibt man bei kurzfristige Veränderungen flexibel? Mit einem Blick hinter die Kulissen der Hunziker AG beantwortet Tele 1 diese Fragen.

Es ist Hauptsaison. Die 70 festangestellten und 30 temporären Mitarbeitenden der Hunziker AG sind mit teilweise überlappenden Grossprojekten und zahlreichen kleineren Anlässen in der ganzen Schweiz ausgelastet. Alles will bis auf die letzte Schraube geplant sein, schweres Gerät muss möglichst effizient eingesetzt und die Sicherheit der Mitarbeitenden und Projekte gewährleistet werden. Das Wetter zeigt sich von der besten Seite. Ein Faktor weniger, der berücksichtigt sein will. Professionelle Planung, höchste Flexibilität und logistisches Know-how sind gefragt, damit die Montageteams das richtige Material, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung haben und der Anlass erfolgreich über die Bühne gehen kann. Roland Küng, seit rund 6 Monaten Geschäftsführer der Hunziker AG, erklärt auf einem Rundgang durch das Unternehmen, wie der Überblick gewahrt werden kann und weshalb die Hunziker AG die Nummer 1 für temporäre Bauten in der Schweiz ist.

 

Der Blick hinter die Kulissen der Hunziker AG auf Tele 1: